Die Sorgfalt mit unseren Ressourcen

Nicht nur der Erhalt unserer heimischen Streuobstwiesen steht im Mittelpunkt
unseres Interesses. Der schonende Umgang mit unseren wertvollen
Ressourcen, ob Wasser, Energie oder Rohstoffe ist für uns ebenso bedeutend
und maßgebend.
Bereits in der Vergangenheit haben wir ständig Anstrengungen unternommen,
um diesem Anspruch gerecht zu werden.
Mit unserer modernen Spül- und Abfüllanlage tragen wir dazu bei, dass der
benötigte Wasserverbrauch in der Vergangenheit erheblich reduziert werden konnte.
Das spart wertvolles Grundwasser und entlastet die Umwelt.
Unseren gesamten Strombedarf für das Unternehmen beziehen wir
ausschließlich aus eigener Produktion. Diese Investition, für die wir uns vor Jahren
entschieden haben, hat uns in der Zwischenzeit gezeigt, wie vorausschauend
diese war. Die brachliegenden Dachflächen über unseren Hallen wurden
mit Photovltaikanlage bestückt. Wir erzeugen auf diese Art mehr Strom, als wir
selber verbrauchen. Den überschüssigen Strom leiten wir weiter an das uns
angeschlossene Stromunternehmen.
Hierzu ein paar Zahlen: Anlageleistung 70 KW, Generatorfläche 630 m2,
jährlicher Stromertrag 70.000 KWh. Das entspricht dem Jahresbedarf von
ca. 15 Einfamilienhaushalten. Die dabei gewonnene CO2 Reduzierung pro Jahr
beträgt 55 Tonen.
Aus Glas schmeckt´s einfach besser. Dazu werden Mehrweg-Glasflaschen bis zu
50 mal wieder befüllt. Das schont Ressourcen, weil weniger Energie und weniger
Material verbraucht werden. So kann die Kelterei Trageser auch im Bereich
Verpackung ihrem gestellten Anspruch und Verantwortung der Umwelt
gegenüber gerecht werden.

Wir betrachten Umweltschutz
und die Schonung
der begrenzten Ressourcen
als einen wichtigen
gesellschaftlichen Aspekt.

UNSERE HOTLINE

060 55.25 31